Abfallhöfe öffnen Mitte kommender Woche wieder

Auch Sonderabfallabgabe in Langwedel möglich

In der kommenden Woche öffnen drei der acht Abfallhöfe im Landkreis Verden wieder ihre Tore. Ab Mittwoch, 15. April sind in Beppen, Kirchlinteln und Oyten Abfallanlieferungen privat möglich. Mit Blick auf einen möglicherweise starken Kundenandrang wird der Landkreis vom 15. bis 18. April verlängerte Sonderöffnungszeiten anbieten. Ab dem 20. April gelten dann für die drei Abfallhöfe wieder die regulären Öffnungszeiten.

„Wir wissen um die Wünsche der Bürgerinnen und Bürger, ihre Abfälle und insbesondere Grünschnitt entsorgen zu wollen“, erklärt Silke Brünn, Fachdienstleiterin im Bereich Abfallwirtschaft des Landkreises. „Aus diesem Grund haben wir jetzt drei Abfallhöfe –verteilt über den gesamten Landkreis – soweit hergerichtet, dass eine Annahme der Abfälle unter Einhaltung der Hygienevorschriften möglich ist.“ Die Höchstmengen sind pro Anlieferung auf einen Pkw mit Anhänger begrenzt. Die Abfallhöfe in Verden, Langwedel, Ottersberg, Achim und Hülsen bleiben bis auf weiteres geschlossen.

Für deutlich größere Mengen an Strauchschnitt, die vielerorts in den Gärten angefallen sind, sucht der Landkreis in Abstimmung mit den Städten und Gemeinden derzeit nach Lösungen. Sobald diese gefunden sind, wird der Landkreis dazu informieren.

Alle drei Abfallhöfe in Beppen, Kirchlinteln und Oyten haben in der kommenden Woche Mittwoch bis Freitag 8 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr sowie am Samstag 8 bis 12 Uhr geöffnet. Ab dem 20. April gelten wieder die regulären Öffnungszeiten. Der Abfallhof in Beppen ist dann montags bis samstags 8 bis 12 Uhr sowie montags bis freitags 13 bis 17 Uhr geöffnet. In Kirchlinteln ist eine Abgabe dienstags, donnerstags und samstags 8 bis 12 Uhr sowie dienstags und donnerstags 13 bis 17 Uhr möglich. Der Abfallhof in Oyten öffnet ab dem 20. April montags, mittwochs und samstags 8.30 bis 12 Uhr sowie montags und mittwochs 13 bis 16.30 Uhr.

Auch eine Abgabe Sonderabfällen an der stationären Sonderabfallsammelstelle in Langwedel, Birkenallee 40 ist wieder möglich. Problemabfälle aus privaten Haushalten werden dort am Donnerstag, 7. Mai 15 bis 20 Uhr und am Samstag, 9. Mai 9 bis 12 Uhr angenommen. Die im Zeitraum vom 14 bis 27. April geplante mobile Schadstoffsammlung im Landkreis fällt aufgrund des Coronavirus-Geschehens aus. Die nächste mobile Sammlung findet im Oktober statt.

Der Landkreis bittet die Bürgerinnen und Bürger nur dringliche und unvermeidbare Anlieferungen an den Abfallhöfen und der Sonderabfallannahmestelle zu tätigen. Anlieferer werden aus Schutzgründen gebeten, im Auto sitzen zu bleiben und den Anweisungen des Personals zu folgen. Das Betreten der Anlagen ohne Aufforderung ist verboten. Weitere Informationen zu den Abfallhöfen finden Sie hier.

Quelle :https://www.landkreis-verden.de/portal/meldungen/abfallhoefe-oeffnen-mitte-kommender-woche-wieder-901003284-20600.html?rubrik=901000001